Apocalypse Technology // Bunker Karolinenplatz Darmstadt

20140821_HOLGA_6x6_20140820_BunkerKarolinenplatzDA1_by-Magistus

Diese analogen Bilder habe ich während einer kurzzeitigen Öffnung des Bunkers unter dem Karolinenplatz im Rahmen einer Kunst-Aktion des das blumen aufgenommen.

Es ist schon sehr bedrückend, wenn man sich vorstellt, dass der Bunker 2.000 Personen gefasst hätte. Verglichen mit der Einwohnerzahl Darmstadts ein sehr trauriger Witz.

Das Tageslicht-Foto zeigt übrigens die grobe und enge Anordnung, wie die Liegen und Sitze im Ernstfall in der Tiefgarage aufgebaut worden wären. Die „Bewohner“ wären für ca. 14 Tage mit Treibstoff für die Generatoren versorgt gewesen, danach hätten die Tore zwangsweise wieder geöffnet werden müssen.

Aktuell wird überlegt, den Bunker wieder zu Nutzen, diesmal aber für Kunst u. Kultur. Eine gute Idee und ich hoffe, dass hier wirklich was neues Entstehen wird.

Apocalypse Technology // Bunker Karolinenplatz Darmstadt // July 2014 //

Nikon FG-20 – Kodak T-Max 400 Black&White Film 35mm

by Magistus (http://analogsicht.tumblr.com/)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.