Blue Room – Hotel Shooting

Blue Room - Hotel Shooting with beautiful long hair model wearing only a pyjama top - © by Magistus
Blue Room - Hotel Shooting with beautiful long hair model wearing only a pyjama top - © by Magistus
Blue Room - © by Magistus

.

„Blue Room“ ist das erste Bild aus einem umwerfenden OnLocation-Shooting in einem Hotel. Das Bild gefällt mir insbesondere wegen der Perspektive in Verbindung mit dem Posing des Models, dem Licht und der Gesamtstimmung.

Für die blaue Tonung habe ich mich auf Grund der nicht ganz so idealen, etwas grünlichen Raumausstattung des Hotels entschieden. Zudem hatte ich das Problem, dass ich im Gesicht etwas überbelichtet hatte (Asche über mein Haupt) und ich das mit etwas veränderten Farbwerten besser in Lightroom ausgleichen konnte. Ich denke, die Tonung gibt dem Bild aber auch einen coolen, edlen Look.

Weitere Bilder aus diesem Shooting folgen sehr bald…

.

Red n Golden – Sexy Fashion

Red n Golden - Sexy Fashion with fantastic Model Tine Sienna posing sexy with red stockings and a gold top on the white floor- Photo © by Magistus
Red n Golden - Sexy Fashion with fantastic Model Tine Sienna posing sexy with red stockings and a gold top on the white floor- Photo © by Magistus
Red n Golden - © by Magistus

.

Auch beim heutigen Bild war ich anfangs mal wieder sehr skeptisch, was das Outfit angeht. Ich stehe ja eigentlich eher auf weniger bunt und knallig. Wieder mal wurde ich aber eines besseren belehrt, diesmal von Model Tine Sienna. Das sexy Gogo-Outfit kam auf dem weißen Hintergrund und coolen Posing doch richtig cool!

Bei der Bearbeitung habe ich mich wieder für eine natürliche Farbgebung mit nur ganz leichter Entsättigung und Kontrast-Verstärkung entschieden.

Dieses Bild stammt übrigens aus dem selben Shooting wie:

.

Natural Fighter – Girlfight-Composing mit MaryS

Natural Fighter - Girlfight Commposing - © by Magistus
Natural Fighter - Girlfight Commposing with sexy and tough model styled in dirtylook with blood and a ripped of shired showing of her naked breast. - © by Magistus
Natural Fighter - Girlfight Commposing - © by Magistus

.

Das heutige Dirtylook-Foto mit Model MaryS setzt meine Girlfight-Serie fort. Diesmal habe ich mich für ein etwas weniger urbanes Composing entschieden und statt dessen ein Wald-Bild eingebaut.

Den Lichteffekt von Rechts habe ich nachträglich eingebaut, kommt aber nicht von ungefähr, da tatsächlich ein Blitz mit Normalreflektor von hinten den Refex auf Wange u. Hals des Models erzeugt hat.

Das Blut wurde nur von der Sättigung weniger stark entsättigt und wurde direkt beim Styling mit Kunstblut erzeugt. Der Dirtylook besteht wieder aus einem Gemisch aus Asche und Öl und das zerfetzte T-Shirt hat in diesem Fall das Model gespendet. 🙂

Da es sich beim heutigen Bild um ein Nude-Art Foto handelt, hier noch eine zensierte Variante für das Artikel-Bild und Facebook:

Natural Fighter - Girlfight Commposing - © by Magistus

FeMale Fashion – Anzug Shooting

FeMale Fashion - Super model wearing sunglasses and a white white shirt covering her only barely styled in a male look - Photo © by Magistus
FeMale Fashion - Super model wearing sunglasses and a white white shirt covering her only barely styled in a male look -  Photo © by Magistus
FeMale Fashion - © by Magistus

.

„FeMale Fashion“ spielt ebenso wie Fashion Agent mit dem „Kontrast“ eines eher männlichen Looks, getragen von einem hübschen Model. Beim heutigen Bild schon etwas verwässert, weil ohne Anzug-Jacke, finde ich die Kombination trotzdem noch immer hoch spannend.

Das Licht kommt übrigens auch hier hauptsächlich von zwei in der Zange frontal aufgestellten Striplights, den Hintergrund habe ich nicht komplett ausreißen lassen, um noch etwas Schatten zu haben.

Aus diesem Shooting stammt auch das Bild Detective, bei dem ich mich allerdings für ein Composing entschieden habe.

Fashion Agent - Sexy Fashion with beautiful model wearing black business suite barely covering her chest and breats posing as agent with a gun -- Photo © by Magistus
Fashion Agent - © by Magistus

Three Girls – Tattoos, Lingerie and Balloons

Three Girls - Tattoo Lingerie Shooting with three beautiful models lying on a white floor with ballons surrounded - Photo © by Magistus
Three Girls - Tattoo Lingerie Shooting with three beautiful models lying on a white floor with ballons surrounded - Photo © by Magistus
Three Girls - © by Magistus

.

Vor ein paar Wochen hatte ich gleich drei tolle Tattoo-Models bei mir im Studio, dabei ist dann auch das heutige Bild „Three Girls“ entstanden. Eigentlich war ein anderes Thema geplant, auf Grund der Wetterlage haben wir dann aber etwas improvisiert und auch die Ballons eines anderen Shootings mit eingebunden.

Das Licht kam hier von einem an der Decke hängenden Beauty-Dish und wurde von mir, quasi ebenfalls an der Decke hängend, aufgenommen. Nein, ich stand natürlich auf einer Leiter! 🙂

Besonders reizvoll an diesem Bild finde ich die Kombination aus Schwarz, Weiß, der entsättigten Haut im Kontrast zu den farbigen Tattoos und dem Farbtupfer der roten Haare.

Weitere Bilder aus diesem Shooting folgen, dann allerdings eher im Street-Style.

In the Dark – Böse aber sehr cool

In the Dark - Horror-Portrait with very scary lighting and bloody SFX - Photo © by Magistus
Zombi - Creepy Shooting with model styled with bloody SFX Make-Up - Photo © by Magistus
Zombi - Creepy Shooting - Photo © by Magistus

.

In the Dark - Horror-Portrait with very scary lighting and bloody SFX - Photo © by MagistusDa ich heute seit langer Zeit endlich mal wieder ein Shooting mit Model Njola habe, ist mir gerade aufgefallen, dass ich die zwei Bilder aus einem schon lange zurück liegenden Shooting noch überhaupt nicht im Blog gepostet habe. Dabei sind die beiden Horror-Creepy-Bilder nach wie vor verdammt cool.

Eigentlich auch relativ untypisch für mich, was das Low-Key-Set und die geringe Entsättigung angeht. Auch der hier verwendete Nebel aus unserer Nebelmaschine kommt bei mir nur ausgesprochen selten zur anwendung. Trotzdem oder gerade deshalb faszinieren mich beide Bilder nach wie vor, weshalb ich heute beide Bilder unbedingt noch posten musst.

Mal sehen, was für coole Bilder wir heute wieder zaubern… Cool werden sie auf jeden Fall! 🙂

Casual – Sexy Jeans Shooting

Casual - Sexy Jeans Portrait with hot and beautiful model wearing blue jeans and a very small vest covering her barely - Photo © by Magistus
Casual - Sexy Jeans Portrait with hot and beautiful model wearing blue jeans and a very small vest covering her barely - Photo © by Magistus
Casual - Jeans Portrait - Photo © by Magistus

.

Mit „Casual“ kommt heute mal wieder ein klassisches Jeans-Fashion-Bild, ohne Montage und Schnick-Schnack, einfach, sexy und gerade heraus. Der direkte Blick von Model Firinn, zusätzlich zum lockeren Outfit und dem Posing macht das Bild super interessant und man kann als Betrachter immer neue Facetten entdecken.

Ich habe hier die Haut sehr natürlich belassen, da eine Entsättigung oder sogar ein Colorkey die Natürlichkeit und den Casual-Jeans-Look nicht transportiert hätte.

Bereits Simply Firinn spielte mit der Natürlichkeit und dem herein ziehen, involvieren des Betrachters in das Bild, was eine Intimität zwischen Betrachter u. dem Bild-Motiv erzeugt:

Simply Firinn - Closeup Portrait with beautiful model wearing blue jeans and a red vest lying in front of the camera with hands in her long hairs - Photo © by Magistus

Thinking about… Stamm-Models

Model - by Magistus

Model - by MagistusWelchem People-Fotografen ist es nicht schon passiert. Man hat alles fürs Shooting vorbereitet, die Visagistin steht bereit nur das Model kommt nicht, sagt noch nicht mal Bescheid.

Je mehr man die People-Fotografie als Hobby betreibt und damit auch hauptsächlich mit Models arbeiten, welche die Fotografie auch als Freizeitspaß betrachten, desto häufiger steht man vor dem oben beschriebenen Problem.

Was ist zu tun?

Man kann eine besondere Absage-Quote weder an einer Model-Community, noch am Alter des Models oder der Anzahl Shootings festmachen, die das Gegenüber vorzuweisen hat. Natürlich gibt es bestimmte Faktoren, wie z.B. Neuanmeldungen, lange Wartezeiten in der Vorabkommunikation, Hörensagen, Shootingbewertungen u.v.a.m., nichts davon wird einen aber davor bewahren, irgendwann alleine am Set zu stehen.

Für mich hat sich ganz klar bewährt, bei wichtigen und aufwändigen Projekten mit Leuten zusammen zu arbeiten, die ich kenne und mit denen ich schon häufiger geshootet habe. Das ermöglicht es mir, die Person einzuschätzen, man kennt sich und hat ein „Beziehung“ u. gegenseitige Verpflichtung, die eine Zusammenarbeit extrem zuverlässig macht. Sicherlich fällt mal ein Shooting aus, allerdings immer mit rechtzeitiger Entschuldigung/Absage.

Natürlich erfordert es Zeit, sich einen Stamm an Models aufzubauen, diese sollte man sich aber nehmen. Und es gehört auch dazu, selbst zuverlässig zu sein und die Zusammenarbeit zu pflegen. Eine Partnerschaft ist immer ein geben und nehmen und da gehört auch dazu, mal ein Projekt seines Partners umzusetzen, gemeinsam kreativ zu sein und Spaß zu haben. Denn, zum Glück, ist die Fotografie bei mir nur ein Hobby!

Ich bin immer an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert, wenn die Chemie stimmt und die Zusammenarbeit Spaß macht und bis jetzt bin ich damit am besten gefahren!

Schließlich erhöht sich nicht nur die Zuverlässigkeit, sondern auch die Zusammenarbeit ansich wird unkomplizierter, lockerer und man treibt sich gegenseitig zu immer cooleren Leistungen an.

Ach und übrigens, dieser Artikel gilt auch in Richtung „Zuverlässigkeit von Fotografen“, denn auch Stamm-Fotografen haben ihren Vorteil, schließlich wurden auch schon oft genug Models vom Fotografen versetzt! 🙂

An dieser Stelle einen Riesendank an alle Models mit denen ich regelmäßig zusammenarbeiten darf, Ihr seit einfach super!!