Es gibt eine Alternative für Facebook!

Magistus Photography - Thinking about...

Die letzten Tage aber auch schon öfter davon wurden von Facebook Pages mal eben kurz gelöscht, die über Jahre gepflegt und jede Menge Follower hatten.

Für viele sind diese Seiten wichtige Einkommensquellen, wenn z.B. Models oder Fotografen einen großen Teil ihrer Bookings über die Seiten generieren. Schöne Scheiße also, wenn eine solche Seite mal eben von Facebook ohne Einspruchsmöglichkeit gesperrt werden.

Und jedes mal höre ich nach so einer Mistaktion von Facebook die selben Leier: „Es gibt ja keine Alternative zu Facebook“, „woll soll man sonst hin“, „die Russen haben ja wenigsten VK“ …

Was für ein Mist!

Es gab und gibt in Deutschland meiner Meinung nach schon seit sehr langer Zeit eine optimale Alternative für Fotografen und Models aus dem deutschsprachigen Europe, nämlich die Model-Kartei.de

Ja, es gab eine Zeit, da wurde es etwas ruhiger, weil alle gemeint haben zum Hippen Facebook wechseln zu wollen. Übrigens zu einer Plattform, betrieben aus den USA, mit fragwürdigem Verständnis für Datenschutz, vollkommen verklemmter Sicht auf den nackten menschlichen, insbesonder weiblichen Körper und nicht nachvollziehbaren Entscheidungen was Sperrungen angeht.

Und dann wundert man sich immer wieder, warum eben eine solche Plattform Seite, Gruppen oder einfach Bilder sperrt, die nach Ansicht irgend eines anonymen, vielleicht in einem vollkommen anderen Kulturkreis aufgewachsenen und lebenden Admin gelöscht werden.

Die MK nimmt, zumindest gefühlt, durchaus wieder kräftig Fahrt auf. Ich habe in der Model-Kartei.de einen deutschen Betreiber, auf deutschen Servern mit einer absoluten Ausrichtung auf die People Photography.

Ich habe in der MK direkten Kontakt zu den Leuten die das dort managen, werde nicht sofort wegen jedem Scheiß gesperrt und habe zumindest die Möglichkeit bei den Entscheidern Einspruch einzulegen. Mal ganz davon abgesen, dass Bilder nicht gleich beim auch nur ansatz weise zu erkennenden Nippel gesperrt werden und man mit Sanktionen zu rechnen hat.

Ja, die MK mag nicht optimal sein, was Mobile-Use angeht, mit dem https://messenger.model-kartei.de ist aber eingroßer Schritt in Richtung Smart Phone getan. Ich habe da jetzt auch die Möglichkeit Gruppen-Chats zu eröffnen und Bilder als Beispiele für Shoots zu schicken und der Stream von abonnierten „Freunden“ ist super praktisch.

Ja, ich bin Fan der MK, aber nein, für diesen Artikel bekomme ich kein Geld!

Wollte nur mal kurz meine Meinung Kund tuen. Übrigens bekomme ich immer noch rund 80 – 90 Prozent „meiner“ Models über die MK.

Model-Kartei.de – Tipps zum neuen Design

 

Seit heute Nacht und nach fast halbjähriger öffentlicher Beta-Phase ist das neue Design der Model-Kartei.de (oder auch V5 genannt) online gegangen.

Ich selbst nutze die V5 schon länger produktiv in der Beta-Version und habe hier einfach mal eine kleine Übersicht wichtiger Elemente (die es übrigens auch in V4 schon gab) zusammen gestellt, um Euch das neue Design näher zu bringen.

PERSÖNLICHE STARTSEITE:

Bildschirmfoto_2017-01-07_um_22_19_39.png

Bildschirmfoto_2017-01-07_um_22_20_06.png

SEDCARD:

Bildschirmfoto_2017-01-07_um_22_19_04.png

VERWALTUNG:

 

bildschirmfoto_2017-01-08_um_01_22_39

dann….

Bildschirmfoto_2017-01-07_um_22_20_58.png

EINSTELLUNGEN:

Bildschirmfoto_2017-01-07_um_22_21_36.png

BILDDATEN ÄNDERN:

Bildschirmfoto_2017-01-07_um_22_22_26.png

Sonstige Neuerungen und subjektive Vorteile die mir im Moment einfallen:

  • Bilder stehen meiner Meinung nach wieder viel mehr im Vordergrund
  • Macht einen aufgeräumteren Eindruck und ist, zum
  • Ist man in einer laufenden Konversation erscheinen neue Antworten automatisch (quasi wie im Chat)
  • Auf der Foto-Übersichtsseite werden z.B. bei „Fotodiskussionen“ neue Beiträge automatisch geladen
  • Bilder-Upload-Prozess ist durchgängiger und einfach
  • Auf Wunsch kann vom dunklen auf ein helles „Theme“ gewechselt werden (durch klick auf den weißen / schwarzen Punkt neben DE
  • Das Radar steht wieder mehr im Vordergrund – über einen eigenen Menüpunkt werden die Entsprechenden Infos für den Heimatort angezeigt
  • Jobs sind wieder sichtbarer (werden z.B. auf der Sedcard auffälliger angezeigt)
  • In Jobs kann ich jetzt auch Teilnehmer verlinken (also z.b. anderen Models, Visas, etc.)

 

 

MK-Weihnachtsfeier 2013

Model-Kartei.de Weihnachtsfeier 2013

Model-Kartei.de Weihnachtsfeier 2013

Der Termin für den gebührenden MK-Abschluss, die Model-Kartei.de Weihnachtsfeier 2013, steht fest. Das Event steigt am 30. November! Als Location für die Feier wurde das für Darmstadt Stammtisch-Besucher bereits bekannte Sausalitos in Darmstadt ausgesucht.

Diesmal kann jeder ganz normal von der Karte bestellen, es gibt kein Buffet. Damit entfällt der sonst übliche, vorab zu überweisende Teilnehmer-Beitrag, so hat jeder die Möglichkeit dann zu essen wann es am besten passt und was am besten den individuellen Wünschen entspricht.

Ich für meinen Teil werde auf jeden Fall dabei sein und freue mich auf die vielen Freunde und auf neue Bekanntschaften!

Wann … ?
Datum: Samstag, 30.11.2013
Beginn: ab 18:00 Uhr

Wo … ?
Sausalitos
Landgraf-Georg-Str. 25
64283 Darmstadt
http://www.sausalitos.de/mein-sausalitos/darmstadt.html

Und wo kann man sich anmelden?

Hier: https://www.model-kartei.de/events/23105-0-model-karteide-weihnachtsfeier-2013.html

Ich hoffe, wir sehen uns! 🙂

Bilder hochladen – Model-Kartei.de Tutorial – Part III

Model-Kartei.de Tutorial Part III - Übersicht

In letzter Zeit fällt mir immer wieder auf, dass viele User der MK beim Bild-Upload in die Model-Kartei.de die vielen Möglichkeiten des Upload-Prozesses nicht komplett ausnutzen oder Fehler bei der Jugendgefährdungs-Kennzeichnung machen. Deshalb heute mal ein kleines Tutorial zum Bild-Upload in der MK.

Los geht es über ein Click auf das Plus-Zeichen in der Button-Leiste und dort auf  „Neues Bild hochladen“

Model-Kartei.de Tutorial Part III - Maske 1 - UploadEs erscheint eine erste Eingabemaske, in der Ihr das neue Bild auf Eurer Festplatte auswählen könnt. Zudem gebt Ihr an, ob das neue Bild dann auf die Sedcard oder in eine Galerie geladen werden soll. VIPs können außerdem festlegen, dass das neue Bild nur von MK-Mitgliedern zusehen sein darf (auch wenn es NICHT ab 18, also „Jugendgefährdent“ gekennzeichnet ist). Noch ein Tipp: Beachtet die Angaben am rechten Rand zu der maximalen Bildgröße etc. Nur wenn das Bild nicht von der MK verkleinert werden muss, wird Euer Bild ohne Qualitätsverlust angezeigt!

Mit dem Drücken auf den Button „Hochladen“ wird das Bild in die MK geladen und es erscheint eine neue Eingabemaske.

Model-Kartei.de Tutorial Part III - Übersicht

Bilddaten, Bildteilnehmer, Schlagworte u. Vorschaubild

Punkt 1.)

Model-Kartei.de Tutorial Part IIIIn dieser Eingabemaske dürfte und teilweise müsst Ihr einige Angaben und Einstellungen vornehmen. Fangen wir oben, mit Punkt 1.), der Bereich für Bildbeschreibung und Parameter an.

Hier gebt als erstes einen Titel für Euer Bild ein. Selbstverständlich ist das keine Pflichtangabe, bei der Suche nach Bildern (Bildersuche) kann man unter anderem aber auch nach dem Titel suchen. Ein sprechender Titel erhört also die Aufmerksamkeit auf Euer Bild und kann eventuell die Aussage eines Bildes unterstreichen.

Dann kommt eine Angabe, in wie weit Euer neues Bild entsprechend der Model-Kartei Bilder-Regeln (insbesondere ab Abschnitt #8) Jugendgefährdent ist oder nicht. Ist es Jugendgefährdent, ist dies unbedingt hier zu kennzeichnen. Bitte drauf achten, dass nicht nur Nacktheit zu kennzeichnen ist, auch Gewaltdarstellung muss gegebenenfalls gekennzeichnet werden. Wird ein Bild als „Jugendgefährdent“ gekennzeichnet, ist es nur von als „Echt“ verifizierten MK-Mitgliedern die 18 oder älter sind zu sehen. Das Bild ist also nicht von „außen“ zu sehen. Dieses Feature darf nicht dazu „missbraucht“ werden, um als Nicht-VIP Bilder vor Nicht-MKlern zu verstecken! Aller neuen Bilder werden von Moderatoren überprüft, weshalb eine nicht korrekte Kennzeichnung nur zu Stress führt. 🙂

Anschließend könnt Ihr Bildkommentare komplett unter dem Bild ausschalten. Per Default sind Kommentare eingeschaltet.

In der Bildbeschreibung habt Ihr die Möglichkeit noch etwas zu Eurem Bild zu „erzählen“. Seit MK V4 ist es hier auch Möglich über einige BBCodes den Text zu formatieren oder auch Links einzufügen. Allerdings funktionieren nicht alle Codes und es ist zu berücksichtigen, dass der Text nicht zu groß werden sollte. Übrigens ist es über den MK-Bildercode auch möglich, z.B. ein klickbares Vorschaubild zu einem anderen Bild der MK mit einzufügen.

Anschließend könnt Ihr auf „Daten speichern“ klicken. Ihr bleibt auf der Seite und könnt noch die weiteren Optionen nutzen.

Punkt 2.)

Model-Kartei.de Tutorial Part IIIUnter „Bildteilnehmer hinzufügen“ kannst Du MKler eintragen, die am entstehen Deines Bildes mitgewirkt haben, also z.B. das abgebildete Model bzw. der Fotograf des Bildes. Gib einfach den Nickname des MKlers ein und mit welcher Funktion er aufgeführt werden soll (sollte der MK-User mehrere SCs in der MK haben). Durch drücken auf den Button „Bildteilnehmer hinzufügen“ erscheint der User dann unten mit der farblich ausgewählten Kennzeichnung (und natürlich später auch in der Beschreibung des Fotos).

Punkt 3.)

Model-Kartei.de Tutorial Part IIIWeiter geht es mit den sehr stark unterschätzten „Schlagworten„.  Hier könnt ihr einzelne Tags / Stichworte / Schlagworte eingeben, die ebenfalls den Inhalt Eures Fotos beschreiben. Fragt Euch am besten, mit welchen Stichworten Ihr selbst nach Eurem Bild suchen würdet. Wichtig ist, dass Ihr die einzelnen Schlagworte immer mit dem Button „Speichern“ eintragt. NICHT eine Reihe Stichworte z.B. mit Kommas getrennt eingeben. Diese Reihe würde dann als ein einziges Stichwort erscheinen. Stichwörter können auch in der MK bei der Bildersuche von anderen Usern genutzt werden, erhört also ebenfalls wieder die „Reichweite“ Eures Fotos.

Punkt 4.)

Model-Kartei.de Tutorial Part IIIZum Abschluss könnt Ihr noch entscheiden, ob Euer neues Foto auf der SC oder in der Galerie im Original-Format als Vorschaubild (Thumbnail) erscheinen soll oder nicht. Wenn nein, ich persönlich finde die Darstellung im Format 1:1 als Vorschaubild sehr ansprechend, könnt Ihr das jetzt festlegen. Klickt dazu einfach auf eines der Formate und zieht mit der Maus einen Rahmen um den Bildausschnitt, den Ihr im Ausgewählten Format als Vorschaubild angezeigt haben möchtet. Durch drücken auf „Vorschaubild erzeugen“ wird das entsprechende Vorschaubild automatisch erzeugt und erscheint dann entsprechend auf Eurer SC oder in der ausgewählten Galerie.

Das war es dann auch schon! Ach ja, die Anordnung der Bilder auf der SC oder in den jeweiligen Galerien könnt Ihr ganz einfach über den Menü-Punkt „Verwaltung / Bilderverwaltung“ vornehmen.

Und als Beispiel geht es hier zum Bild in der MK mit allen Beschreibungen

 

Weitere Tutorials:

Die Startseite  der Model-Kartei.de

Die Sedcard – Model-Kartei.de

Danke Fotocommunity.de – Und Auf Wiedersehen!

Heute ist mein Jahr gesponserter Pro-Account bei der Fotocommunity.de ausgelaufen und ich habe mich entschlossen, ihn nicht zu verlängern. Damit geht für mir doch ein wichtiger Teil meiner „fotografischen Laufbahn“ zu Ende, bin ich doch durch und mit der FC überhaupt erst so richtig mit der Fotografiererei in Berührung gekommen und infiziert worden.

Dafür, dass mit die FC die Welt der Fotografie eröffnet und mir die ersten Kontakte zu Gleichgesinnten, zu Stammtischen und wichtigen Tipps und Anregungen geebnet hat, werde ich ihr immer dankbar sein. Aber wie das eben manchmal so ist, hin und wieder lebt man sich auseinander.

Nicht, dass wir es nicht versucht hätten – durch erneute Anläufe, wieder regelmäßigere Posts, gesponsorte Accounts und vieles mehr. Für mich, der sich nur noch auf die People-Fotografie konzentriert, machte die FC aber zunehmend weniger Sinn. In diesem Bereich der Fotografie gibt es andere Communities, allen voran die Model-Kartei.de, in denen ich eine neue Heimat gefunden habe und die mir zum jetzigen Zeitpunkt das geben können, was mir die FC in den Anfangsjahren gegeben hat – Anregungen, Kontakte, Inspiration und Freunde.

Versteht mich auch bitte nicht falsch, dieser Post soll kein Jammer-Post über die FC sein. Die FC ist für die meisten Bereiche der Fotografie nach wie vor eine ganz hervorragende Plattform und ich kann nur jedem Empfehlen sich dort zumindest umzuschauen. Und wer weiß, eine Rückkehr ist nicht ausgeschlossen, sollte ich mal vom Leute-Knippsen genug haben. 😉

So ist das hier ein wehmütiger, aber notwendiger Abschied! Machs Gut, Fotocommunity.de und Auf Wiedersehen!

Die Sedcard – Model-Kartei V4 Tutorial – Part I

BEREICHSBENENNUNG-19.01.13_15_27-Bildschirmkopie-2Da ich vom neuen Design und den tollen neuen Features der neuen Model-Kartei.de Version (V4) sehr begeistert bin, möchte ich mit diesem und bald folgenden weiteren Tutorials ein paar Tipps zum Umgang mit der neuen Version geben.

Starten möchte ich mit der Sedcard – dem zentralen Instrument um sich anderen in der MK vorzustellen und für sich Werbung zu machen. Mit der SC entscheidet sich letztendlich zu einem großen Teil, ob Du einen Job in der MK bekommst, oder eben doch lieber nicht.

Die SC ist gob in fünf Bereich eingeteilt, die für verschieden Funktionen und Inhalte stehen. Einer der Vorteile, aber auch der Grund, warum man am Anfang in der V4 etwas Arbeit in die neue Version stecken muss, sind die vielen Funktionen, die sich hinter den verschiedenen Bereichen verbergen. Insgesamt werden die meisten Einstellungen in den SC-Einstellungen vorgenommen!

1) Titelbild:

TITELBILD-19.01.13_15_35-Bildschirmkopie-4Starten wir ganz oben, mit dem Titelbild. Wer nun in der MK kein VIP-Account hat, der kann diesen Abschnitt überspringen und muss sich nur merken, dass die horizontalen Bilder über Sedcards nur für VIP-Mitglieder (Silber oder Gold) zur Verfügung stehen. Für die, bietet das Titelbild einen tollen Einstieg in die SC. Titelbilder können entweder als Art Logo genutzt werden, oder eben um ein tolles Bild gleich als ersten Eyecatcher zu präsentieren.

Das Titelbild änder man, in dem man beim schon vorhandenen Titel-Bild auf  „Ändern“ in der rechten unteren Ecke des Bilders klickt. Oder man geht auf die Sedcard-Einstellungen und dort auf, richtig, Titelbild. Das Bild sollte dann auf max. 980 Pixel (Breite) mal 300 Pixel (Höhe) zugeschnitten werden. Zudem darf das Bild eine maximale Dateigröße von  200kB (204.800 Byte) haben. Das Bild wird nicht runter skaliert, es empfiehlt sich deshalb, das Bild direkt im richtigen Format hoch zu laden.

2) Statusleiste

STATUSBEREICH-19.01.13_16_13-BildschirmkopieWeiter geht es mit der Statusleiste, dort kann man nicht so sehr viel Einstellen, dort findet man aber Informationen zum SC Besitzer. Starten wir mit

SC Typ: Der farbige Punkt, im Screenshot z.B. rot, gibt in überall in der MK an, ob es sich beim User z.B. um ein weibliches Model handel, grün steht für Fotografen, blau für männl. Models usw. In der Statusleiste ist das SC-Typ auch noch schriftlich angegeben. Eine Übersicht der möglichen SC-Typen und deren Farben findet man unter dem Menü-Punkt Sedcards.

Letzter Login: Gibt an, wie der Text schon sagt, wann der User das letzte mal in der MK eingeloggt war.

Status: Hier wird ein aktueller Status angezeigt, den man auf der Startseite rechts unten in das Textfeld eingegeben kann. Es ersetzt die Möglichkeit von V3, via User-Name Status-Meldungen zu übermitteln. Warum? Siehe nächster Punkt.

Name: Hier steht der Name des SC-Inhabers. Auch wenn der User mehrere SC-Typen hat, der Username bleibt immer gleich. Entgegen V3 kann man den Usernamen nur nor alle 180 Tage ändern. Um Statusmeldungen zu übermitteln, nicht mehr den Namen verwenden! Dafür gibt es jetzt, siehe Punkt oben, den Status!

VIP-Stern: Der Stern zeigt an, ob jemand VIP ist (silber / gold). Hier kann auch noch ein Symbol XXL auftauchen, der User hat dann noch das XXL-Paket gekauft. Moderatoren werden zudem hier durch ein weiteres Stern-Symbol (u. Text) gekennzeichnet.

Geprüft echt: Der grüne Haken zeigt an, dass der User „geprüft echt“ ist, sprich, man kann davon ausgehen, dass sich hinter der SC kein Fake-User verbirgt.

Shootingbewertungen: Die Zahl, oder Zahlen geben an, wie viele positive (grün), neutrale (weiß) oder negative (rot) Shooting-Bewertungen der User schon bekommen hat. Klickt man auf die entsprechende Zahl, bekommt man eine Liste der Bewertungen und kann sich die entsprechenden Kommentare durchlesen.

Damit kommen wir zu den vielen kleinen Symbolen im rechten Bereich der Statusleiste und deren Funktionen. Los gehts:

Nachricht schicken: Logis, dem SC-Inhaber eine Nachricht schicken, also eine Kommunikation beginnen. Oft wird die Funktion in der MK auch PN (Persönliche Nachricht) genannt.

Weitere SCs: Über dieses Symbol kann man auf andere SCs des Users springen, also z.B. auf eine Visa- oder Fotografen-SC. Klickt man auf das Symbol kommt ein Dropdown-Menü mit den verfügbaren SCs. Hat der User nur eine SC, dann erscheint dieses Symbol nicht.

Favorit: Das Herz gibt an, dass man die SC zu seinen Favoriten hinzu gefügt hat. Klickt man auf das Symbol, öffnet sich ein entsprechendes Fenster, in dem man auch noch eine Notiz eingeben kann. Ist die SC bereits in den Favoriten, wird dies über ein grünes Häkchen symbolisiert.

Notiz: Hier kann man zur SC eine Notiz eingeben, ohne den User als Favorit zu speichern

Aktivitäten abonnieren: Eine neu und ausgesprochen wichtige Funktion der V4. Klickt man auf das Symbol, hat man alle Aktivitäten, die der User in seinen Privatsphären-Einstellungen frei gegeben hat, auf seiner Startseite unten als Aktivität angezeigt. Ein aktives Abo wird wieder über einen Haken angezeigt.

Netzwerk: Hier kann man dem User eine Netzwerkanfrage schicken. Nimmt dieser die Netzwerkanfrage an, erscheint die Verbindung in der Netzwerkliste öffentlich auf der SC (siehe weiter unten). Eine aktive Netzwerkverbindung wird wieder, richtig, mit einem grünen Haken angezeigt.

Shooting-Anfrage: Die kleine Kamera symbolisiert die Möglichkeit, dem User eine Shooting-Anfrage zu schicken. Nimmt der User an, kann man später das Shooting bewerten. Diese Bewertungen schlagen sich dann in der oben beschriebenen Zahl der „Shootingbewertungen“ nieder.

SC melden: Findet man „anstößige Inhalte“ oder hat einen Grund, eine SC den Administratoren der Model-Kartei zu melden, ist man bei diesem Symbol richtig.

PNs: Die Zahl oberhalb der kleinen Symbole spiegelt die Anzahl der PNs, die man mit dem User bereits ausgetauscht hat. Mit einem Klick auf die Zahl, kommt man zu einer Liste aller bereits geführten Konversationen. An dieser Stelle werden auch noch die Anzahl aktiver Jobs u. Events angezeigt.

Damit sind alle Funktionen der Statusleiste erklärt, gehen wir weiter zu

3) SC-Text / Tabs / Profilbild

SCTEXT-19.01.13_17_02-BildschirmkopieDieser Bereich ist dafür da, etwas über sich selbst, zu Preisen oder anderen wichtigen Punkten zu (be)schreiben. Außerdem findet man in diesem Bereich das Profilbild.

Die Tabs u. der Text bzw. Haupttext: Was früher verschiedene, unter einander angeordnete Textfelder waren, sind es in V4 Tabs. Diese kann man in den SC-Einstellungen festlegen und den Text der jeweiligen Tabs eingeben. So kann man wesentlich mehr Text zu verschiedenen Themen gut geordnet in die SC einbauen. Wichtig: Der  Text fängt an zu scollen, sobald der Text umgebrochen größer ist, als das Profil-Bild (welches nicht skaliert wird). Für mich bietet es sich hier an, Tabs z.B. für meine Shooting-Konditionen, zu Kontaktdaten und speziellen Bedingungen einzurichten. Der erste Tab wird als Haupttext direkt beim öffnen der SC angezeigt und sollte damit die entsprechenden Informationen beinhalten, die man dem Besucher auf jeden Fall darstellen möchte.

Profilbild: Das Profilbild ist in seinen Dimensionen, entgegen V3, jetzt festgelegt. Das Profilbild sollte folgende Abmessung haben: 300×600 Pixel und einer maximalen Dateigröße von 100kB (exakt 102.400 Byte). Das Profilbild wird (am besten in den bereits korrekten Abmessungen) in den entsprechenden SC-Einstellungen hochgeladen.

Ich würde empfehlen, in diesen Bereich etwas Arbeit zu stecken und eine Balance zwischen Tabs, länge der Texte und  notwendige Informationen zu suchen.

4) Infobereich

INFOBEREICH-19.01.13_17_18-Bildschirmkopie

Wohnort: Im Tab „Wohnort“ wird der prinzipielle Wohnort des Users angegeben. Diese Information ist ausschlaggebend für Anzeigen im Radar. Beim Klick auf die Kilometer-Eingabe unter „Entfernung“ gelangt man zur Karte. Die Entfernung wird in Luftlinie angegeben, ausgehend vom eigenen Wohnort. bzw. des „aktuellen Aufenthaltsorts“. Den aktuellen Aufenthaltsort kann man unter anderem unter dem Plus-Symbol eintragen und erscheint dann für die eingegebenen Zeit auch im Radar der User rund um den aktuellen Ort.

Informationen: Hier findet man Angaben zur Reaktionszeit. Darüber findet man heraus, wie aktiv ein User derzeit in der MK ist. Eventuell ist der User sehr inaktiv, weshalb man nicht mit einer schnellen Reaktion auf Anfragen rechnen muss. Zudem findet man hier die Information (neu in V4), ob der User nur mit Männer, Frauen oder mit Frauen u. Männern arbeitet. Außerdem erfährt man, mit welchen Sprachen man mit dem User kommunizieren kann und bekommt einen Link zur angegebenen Homepage (soweit eingetragen).

Aufnahmebereiche: Ein sehr wichtiger Bereich, insbesondere auf SC von Model. Hier findet man die Information, für welchen Bereich das Model zur Verfügung steht (grüne Punkte) bzw. nur vielleicht oder nicht zur Verfügung steht. Von V3 zu V4 sind hier nur einige Bereiche hinzu gekommen, das Prinzip hat sich aber nicht gemeldet.

5) Bilder / Galerien / Netzwerk / …

EINSTELLUNGEN-19.01.13_17_56-BildschirmkopieKommen wir zum bunten Teil der SC, den Bilder und Galerien, aber auch zu den SC Kommentaren und dem Netzwerk. Die Galerien, das Netzwerk als auch die Übersicht der Gruppen können unterschiedlich dargestellt werden. In meinem Screenshot werden sie als Tabs dargestellt. Wie diese Punkte angezeigt werden, hängt von den eigenen Einstellungen u. dort von den „Sedcardeinstellungen“ ab.

Die Bilder: Der Kern einer jeder SC sind die Bilder, logisch. In der neuen Version der Model-Kartei werden Hoch- u. Querformate gleichberechtigt behandelt und dargestellt. Eine wesentliche Veränderung zur V3. In V4 bedeutet das, dass die Thumbnails, als Vorschaubilder entweder mit dunkelgrauem Rand angezeigt werden. VORSCHAUBILD-19.01.13_17_51-BildschirmkopieAlternativ kann man aber auch neue Voransichten im 1:1 Format generieren lassen. Man muss seine Bilder also nicht erneut hoch laden, um das zu erreichen. Die Änderung der Voransicht je Bild nimmt man pro Bild vor, in dem man auf das Bild klickt, anschließend rechts auf „Bilddaten Ändern“ klickt. Auf der darauf folgenden Seite kann man, etwas weiter unten, den neuen Ausschnitt für die Voransicht auswählen und neu generieren lassen.

Galerien: Die Anordnung der Galerien kann jetzt in V4 ganz einfach per Drag&Drop geändert werden. Sonstige Einstellungen zu den Galerien, die Sortierung u. neue Galerien legt man in der Galerieverwaltung fest. Klickt man je Galerie auf „Galerie ändern“, kann man die aus V3 nicht übernommenen Galerie-Vorschaubilder neu und in geändertem Format hoch laden. Das Format für die Vorschaubilder ist hier maximal 288 Pixel breit und 162 Pixel hoch. Die maximale Dateigröße liegt bei 50kB (51.200 Byte). Auch hier sollten die Bilder möglichst fertig beschnitten hochgeladen werden.  Nach erster Verunsicherung wegen des ungewöhnlichen Formates machen die Galerien in der SC-Übersicht echt was her, wenn man sie die Mühe gemacht hat. Hier also etwas Zeit investieren.

Videos: Hier werden hochgeladene Videos angezeigt.

Kommentare: Hier werden allgemeine Kommentare zur SC ansicht angezeigt und man kann dort auch neue (öffentliche) Kommentare zur SC abgeben. Diese Funktion kann allerdings vom SC-Inhaber ausgeschaltet werden. Übrigens entspricht dieser Punkt dem in der V3 vorhandenen Gästebuch. Einträge des V3-Gästebuch werden als SC-Kommentar angezeigt.

Netzwerk: Hier werden die Netzwerkverbindungen aufgelistet. Ich lasse mir diese Informationen erst mal nur ausgeblendet anzeigen.

Gruppen: Bei mir auch ausgeblendet, wird hier angezeigt, in welchen Gruppen der SC-Inhaber aktiv bzw. Teilnehmer ist.

So, ich hoffe, ich habe nichts vergessen, bei meinem Überflug über die neue SC von Model-Kartei.de V4. Alleine über die optimale Darstellung von Bildern oder natürlich die neue Startseite der MK, ließen sich weitere Tutorial schreiben. Der Vorsatz bei mir ist da, mal schauen, wann ein weiteres Tutorial auch wirklich fertig wird.

Gerne könnt Ihr hier in den Kommentaren weitere Tipps zur SC schreiben. Aber bitte keine platten „MK ist scheiße“ Kommis. Die interessieren mich nicht!

Weitere Tutorials:

Die Startseite  der Model-Kartei.de

Bilder hochladen – Model-Kartei.de

Finger heb! – Ausmisten alter PNs

Diesen Nostalgie-Eintrag habe ich schon gestern vorgeschrieben. Ich habe mal die alten, früher in der MK genutzten PNs (ja, die richtigen PNs, nicht die Konversationsnachrichten die jetzt genutzt werden) durchgeschaut. Im Rahmen der irgendwann erfolgenden Umstellung der MK zum neuen Design, werden diese alten Nachrichten gelöscht werden.

Letzt endlich ist das nicht schlimm, aber eben auch Grund und Anlass in alten Zeiten zu schwelgen.

Alten Zeiten sind dabei relativ. Die erste PN die ich jemals in der MK geschrieben habe, ging am 10.01.2008 an Merlin1, damals wie heute Hauptorganisator des Darmstädter MK-Stammtisch und heute einer meiner Studio-Partner. Und um was ging es, ja, um den Stammtisch. 🙂

Anfang 2008 ging es also los, ja, ich finde schon, dass das die „alte Zeit“ war.

Eine andere Nachricht, über die wir uns noch heute amüsieren, hatte den Betreff „Finger heb!“ und ging an Model Modern Spirit. 🙂 Damals noch ausgesprochen vorsichtig in der Ansprache und recht unspezifisch was das Thema angeht. Aber hej, so schlecht war die Nachricht wohl nicht, wir haben noch heute super coole und geniale Shootings.

Das  mit dem Finger war dann auch schon 2009, dazwischen lagen einige viele Absagen, aber auch schon das ein oder andere Shooting. Aller Anfang ist schwer. 😉

Was mir aber positiv aufgefallen ist, sind die vielen, alten Nachrichten die ich mit Leuten ausgetauscht habe, mit denen ich noch heute befreundet bin und mehr oder regelmäßig sehe oder zumindest, wenn in der Zwischenzeit weg gezogen, Nachrichten austausche. Man kann wirklich sagen, dass die MK für einen Exil-Schwaben in Hessen, gerade was das soziale Umfeld angeht, ein echter Glücksfall war!

An dieser Stelle möchte ich mich einfach mal wieder bei all denen bedanken, die es mir ermöglichen dieses tolle Hobby zu betreiben und mit denen ich zusammenarbeiten darf!

MK-Weihnachtsfeier 2012

Model-Kartei.de Weihnachtsfeier 2012 - HEADER

Model-Kartei.de Weihnachtsfeier 2012 - HEADER

;

Der Termin für den gebührenden MK-Abschluss, die Model-Kartei.de Weihnachtsfeier 2012 steht fest. Wie schon die letzten Jahre steigt das Weihnachtsfest auch in diesem Jahr wieder im Cubana in Darmstadt. Nebst einem leckeren Buffet gibt es vor allem die Gelegenheit mit vielen coolen Leuten das vergangene (fotografische) Jahre Revue passieren zu lassen.

Ich für meinen Teil werde auf jeden Fall dabei sein und freue mich auf die vielen Freunde und auf neue Bekanntschaften!

Wann … ?
Datum: Samstag, 01.12.2012
Beginn: ab 18:00 Uhr

Wo … ?
Cubana
Donnersbergring 20
64295 Darmstadt
http://www.cubana-darmstadt.de/

Und wo kann man ich anmelden?

Hier: Model-Kartei.de Weihnachtsfeier 2012

Nicht vergessen, die 16,50 EUR vorab zu überweisen!!

Mal schauen, was die FC so macht…

Fotocommunity.de - Banner - SMALL HEADER

Fotos von Magistus - Fotograf aus Darmstadt | fotocommunity - SCREENSHOTLange Zeit war die FC (www.fotocommunity.de) für mich die Plattform rund um mein Hobby Fotografie. Mit der FC ging es bei mir richtig los, ambitionierte Bilder zu machen, dort habe ich die ersten Kontakte geknüpft, neue Freunde kennen gelernt und war viele Jahre ausgesprochen aktiv.

Als ich mich aber mehr und mehr, ja praktisch ausschließlich auf die People-Fotografie spezialisiert hatte, wurde die FC allerdings immer weniger interessant für mich. Ich sah keinen Sinn darin, mir von Blümchen-Fotografen erklären zu lassen, dass die Farben meiner Portraits nicht realistisch sind oder von Haus-Fotografen den Hinweis zu bekommen, dass meine Akt-Aufnahme schon ganz schön kippt.

So habe ich meine Heimat mehr und mehr in der Model-Kartei.de gefunden. Einer Plattform rein um die People-Fotografie, mit super Möglichkeiten in diesem Bereich zu netzwerken u. Models zu finden. Was die FC für mich am Anfang war, wurde und ist die MK die letzten Jahre für mich gewesen und wird es weiterhin sein.

Als ich aber Anfang der Woche mal wieder ein Bild in die FC hoch laden wollte, musste ich feststellen, dass mein, zwischenzeitlich kostenloser Account, kein Upload mehr zulässt. Dank eines ausgesprochen schnellen und überaus freundlichen Support durch die FC konnte das Problem aber schnell behoben werden und ich wurde animiert, mich mal wieder genauer mit der FC zu beschäftigen. Und, ich muss sagen, es hat sich wirklich extrem viel getan und das meine ich positiv. Auch meine Befürchtung vor einiger Zeit, die FC werde immer mehr zur Stock-Foto-Plattform hat sich nicht bestätigt. Mir gefällt Styling und Funktionsweise der FC erstaunlich gut und die ersten neuen Bilder sind Up.

Da ich zwischenzeitlich auch wieder etwas mehr über den Tellerrand hinaus schauen, unter anderem ja auch bei 500px, werde ich der FC wohl doch wieder etwas treuer werden und regelmäßig Bilder dort posten. Mal schauen, wie das Kommentarverhalten etc. dort ist. 🙂

Falls Ihr in der FC mal vorbei schauen möchtet: Meine Bilder in der FC

53. Model-Kartei.de Stammtisch in Darmstadt am 06. Juni 2012

Der 53. Model-Kartei.de Stammtisch in Darmstadt findet am 06. Juni 2012 ab 19:00 Uhr wieder im Sausalitos, in Landgraf-Georg-Straße 25, 64283 Darmstadt statt!

Wir freuen uns auf alle Models, Fotografen, MUAs u. Bodypainter, auch neue Gesichter sind herzlich willkommen. Am nächsten Tag ist übrigens Feiertag!! 🙂

Und denkt dran, auch dieses mal wieder im Sausalitos. Wir hoffen, dass es das Wetter zulassen wird, draußen auf der großen Terrasse sitzen zu können.

Parkplätze sind in der Umgebung reichlich vorhanden! Aber wichtig: Nicht das direkt neben an liegende Jugendstil-Parkhaus benutzen. Das ist ohne Schwimmbadnutzung extrem teuer und schließt früh!

 Anmeldung:

Facebook: https://www.facebook.com/events/382964111742115/

Model-Kartei: http://www.model-kartei.de/events/2119-0-mk-stammtisch-darmstadt-mittwoch-662012.html

.

.

.

52. Model-Kartei.de Stammtisch in Darmstadt am 02. Mai 2012

Der 52. Model-Kartei.de Stammtisch in Darmstadt findet am 02. Mai 2012 ab 19:00 Uhr wieder im Sausalitos, in Landgraf-Georg-Straße 25, 64283 Darmstadt statt!

Wir freuen uns auf alle Models, Fotografen, MUAs u. Bodypainter, auch neue Gesichter sind herzlich willkommen. Und wer Ideen für eine Jubiläums-Aktion hat, darf sich gerne melden! 🙂

Und denkt dran, auch dieses mal wieder im Sausalitos. Wir hoffen, dass es das Wetter zulassen wird, draußen auf der großen Terrasse sitzen zu können.

Parkplätze sind in der Umgebung reichlich vorhanden!

Anmeldung:

Facebook: https://www.facebook.com/events/405898419422280/

Model-Kartei: http://www.model-kartei.de/events/2119-0-mk-stammtisch-darmstadt-mittwoch-252012.html

.

.

.

51. Model-Kartei.de Stammtisch in Darmstadt am 04. April 2012

Der 51. Model-Kartei.de Stammtisch in Darmstadt findet am 04. April 2012 ab 19:00 Uhr wieder im Sausalitos, in Landgraf-Georg-Straße 25, 64283 Darmstadt statt!

Wir freuen uns auf alle Models, Fotografen, MUAs u. Bodypainter, auch neue Gesichter sind herzlich willkommen. Und wer Ideen für eine Jubiläums-Aktion hat, darf sich gerne melden! 🙂

Und denkt dran, auch dieses mal wieder im Sausalitos.

Parkplätze sind in der Umgebung reichlich vorhanden!

Anmeldung:

Facebook: https://www.facebook.com/events/321895027867332/

Model-Kartei: http://www.model-kartei.de/events/2119-1-mk-stammtisch-darmstadt-mittwoch-442012.html

.

.