Ego-Googlen — was ne Enttäuschung

Ja, ich gebs zu, ich google mich mal ganz gerne, gehöre also auch zu den vielen anonymen Ego-Googlern des weiten Internets.

Zugegebener maßen, wurde bis jetzt mein Ego auch immer gestreichelt, mein Hauptblog, also http://blog.magistus.de stand bei der Suchanfrage immer an erster Stelle, schon seit bestimmt einem Jahr.

Und heute??? Verdammter Mist, der Tag war gelaufen! Ich habe mich nicht mehr gefunden. Na ja, mich schon, auf jeder Menge Seiten, aber eben nicht zu diesem Blog. Was habt Ihr nur mit mir gemacht, liebe Jungs/Mädels von Google????

Als dann, wieder von vorne SEOn, will ja gelacht sein, wenn ich das nicht wieder hin bekommen …. 😉

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. zoomyboy sagt:

    Ohne <meta name=“description“ und <meta name=“keywords“ im Head bereich geht das aber schneller und dann noch vielleicht öfters deinen Namen nennen, und Google ist wieder dein Freund! Und <meta name=“author“ content=“Ainslie Johnson, würde ich auch rausnehmen. 😉

    Liken

  2. zoomyboy sagt:

    Edit: Ich meinte natürlich mit <meta name=”description” und <meta name=”keywords”

    Liken

  3. Magistus sagt:

    Danke Zoomboy für die Anteilnahme 🙂

    Einer der Nachteile des gehosteten WordPress ist leider, dass man bzgl. Header und Metas allgemein doch sehr eingeschränkt ist.

    Liken

  4. zoomyboy sagt:

    Und zur Anteilnahme schiebe ich noch diese Plugin hinterher: http://wordpress.org/extend/plugins/all-in-one-seo-pack/ 🙂

    Liken

  5. Magistus sagt:

    Na jetzt bin ich aber wieder voll oben auf, mit dem Ego und auch bei Google. Das ging ja richtig schnell. Hatte sich Google wohl nur verschluckt.

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.