Müdes Film-Angebot im deutschen iTunes

whats-on-itunes-20081117 - ScreenshotMorgen bin ich mal wieder beruflich unterwegs und habe da natürlich mein iPhone immer griffbereit. Gerade während langen Zugfahrten kann man sich damit ja auch wunderbar die Zeit vertreiben.

Zumindest theoretisch ….

Denn leider gehen einem auch die nettesten Spielchen auf die Nerven und auch eBooks lesen ist nicht immer das Gelbe vom Ei. Da wäre es natürlich klasse, wenn man sie ein nettes Filmchen reinziehen könnte.

Wie gesagt, könnte, denn leider ist das deutsche iTunes ja eher mal ein kastrierter Bruder des amerikanischen iTunes. Hierzulande bekommt man an Filmen nur zu sehen, was man schon im Fernsehen kaum ertragen konnte. Neben „Bauer sucht Frau“ findet man da so kreative Ergüsse wie „Gülcan & Collien ziehen aufs Land“. O.k., es gibt ein paar Ausreißer wie z.B. Closer, aber wenige, wirklich sehr sehr wenige.

Bei den Amis sieht es da anders aus. Nicht nur, dass man dort Zugriff auf die echten TV-Highlights fast zur Premieren-Ausstrahlung bekommt. Dort gibt es nun schon recht lange ein äußerst gut bestücke Film-Datenbank mit aktuellen Kino-Highlights (siehe Screenshot).

Nur scheiße halt, wenn man im alten Europa lebt!

P.S.: Vielleicht haben die Apple, TV-Sender und Studio-Verantwortlichen bald aber ein einsehen, wie bereits berichtet wurde.

Add RSS

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. spanksen sagt:

    Wirklich sehr traurig, genauso wie der Videomarktplatz der Xbox360

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.