Das Verhalten mancher in Foren…

… ist immer wieder überraschend, um nicht zu sagen erschreckend. Wenn man sich viel im Internet, insbesondere in Communities oder Foren bewegt und aktiv am Geschehen teilnimmt, passiert es unweigerlich, dass man hin und wieder vor den Kopf gestoßen wird. Manchmal vielleicht sogar zurecht, weil man selbst irgend einen Blödsinn verzapft hat, oft aber auch…

Magistus in Action! :-)

Nach dem ich jetzt schon über meinen Hut geschrieben habe und Euch auch habe wissen lassen, was ich alles so mit mir rum schleife, wenn ich Outdoor shoote, will ich Euch nicht vorenthalten, wie dass dann bei mir so aussieht, also draußen in Action meine ich. Aber seit gewarnt, hier sind jetzt nicht unbedingt die…

Sadness — Erstes Portrait aus meinem Emotions-Shooting

Heute mal wieder „nur“ ein Portrait, dafür aber eins, das es in sich hat. Das erste Portrait aus meinem Emotions-Shooting mit der wunderbaren Feuerblüte. Ehrlich gesagt hatte ich schon gehörigen Respekt vor dem Shooting. Warum? Einfach, weil wir hier echte Emotionen zeigen wollten und die Balance von Distanz, Voyeurismus und Einfühlungsvermögen etwas war, was bisher…

Sylights – Light-Settings online vorstellen

Schon vor einiger Zeit habe ich mal eine Möglichkeit vorgestellt, Studio-Licht-Sets online zu erstellen und als Bild zu speichern. Jetzt hat mich aber Daniel auf sag-cheese.de auf Sylights aufmerksam gemacht. Sylights bietet wirklich eine coole Möglichkeit, einfach und schnell Licht-Sets online zu erstellen und dann über eine Art Community mit anderen auszutauschen oder auch einfach…

Klar mag ich positive Kommentare!

Man hört immer wieder, dass Kommentare zu einem Bild in Foren und/oder Communities eh nichts aussagen und damit ja auch nicht wichtig sind. Nun gut, zu erst sei mal angemerkt, dass ich mich über Kommentare, und ehrlich gesagt natürlich über positive Kommentare, sehr freue. Natürlich ist es mir bewusst, dass viele Kommentare in Communities, z.B….

The Outdoor-Shooting Survival Guide – Vergiss nicht das Handtuch!

Ich bin jemand, der immer möglichst für alle Eventualität gerüstet sein möchte, so auch bei meinen Outdoor-Shootings. Und da sich immer mehr herausstellt, dass man nie genug Kram dabei haben kann, heute einfach mal ein paar Tipps für People-Fotografen die ein Outdoor-Shooting durchführen  möchten. Zu aller erst, plant das Shooting! Denn bei einem Outdoor-Shooting gibt…

Weil’s so schön war – noch ’n Raps-Bild

Neulich habe ich ja erzählt, dass ich es endlich geschafft hab, auch mal ein Shooting im Rapsfeld zu machen. Na ja, und weil es so schön war, hier einfach noch ein zweites Bild aus dem Rapsfeld-Shooting. Model ist natürlich wieder Feuerblüte, das Rapsfeld war irgendwo um Darmstadt (wo, wissen wir beide selbst nicht so genau):…

Wenn man mit dem Kopf sieht…

Mit dem Kopf sehen – damit meine ich das berühmte „Kopf-Kino“. Also das, was der Mensch, im Falle von Bildern, in ein Motiv hinein interpretiert. Er sieht mehr, als tatsächlich zu sehen ist. Beim Betrachter läuft ein Film vor dem geistigen Augen, also im Kopf, ab, angeregt dort das betrachtende Foto. Ich weiß nicht wie…

Hier sind sie, die deutschsprachigen Fotografie-Blogs

Wie bereits von mir berichtet hat Ronny von BlogTimes die deutschsprachigen Fotografie-Blogs (nicht Foto-Blogs) gesammelt. Da ich selbst immer an neuen oder von mir auch übersehenen alten Blogs zum Thema Fotografie interessiert bin, finde ich es genial, dass es über 70 Blogs in die Liste  auf BlogTimes geschafft haben. Ich selbst bin noch nicht mal…

Erfolgreicher Umzug vom MacBook auf den iMac

Wer mir auf Twitter folgt hat mitbekommen, dass ich mir vergangenen Montag einen neuen Mac, genauer einen iMac i5 27″ gekauft haben. Mit dem Teil habe ich schon länger geliebäugelt, so dass es nur eine Frage der Zeit war, bis ich zuschlage. Meine größte Sorge war schon vor dem Kauf weniger die Leistung des neuen…

Was TfP bei mir bedeutet

TfP oder auch „Time for Print“ bedeutet für mich zu aller erst, dass beide Seiten, also Fotograf und Model, gegenseitig eine Verpflichtung eingehen. Diese Verpflichtung wird in eine TfP-Vertrag geregelt. Der genaue Inhalt weicht stark von Fotograf zu Fotograf ab, ein Beispiel für einen solchen Vertrag findet man überall im Internet. Bei mir ist der…