Zahlen / Daten / Fakten 2016

Es ist Zeit, auch für meine Blog ein Fazit für 2016 zu ziehen und das fällt mit fast einer halben Millionen Aufrufen und fantastischen 150.150 Besuchern super positiv aus. Dafür ein ganz herzlichen Dank an alle Besucher – ich hoffe in 2017 geht es so weiter. Die Top 5 Beiträge: Pierced Beauty: https://blog.magistus.de/2016/01/27/pierced-beauty/ Hot Shot: https://blog.magistus.de/2016/01/04/hot-shot/ Bound…

Neues Blog-Design

Wie vielleicht einige bemerkt haben, hat sich hier im Blog einiges getan. Damit meine ich nicht neue Bilder (ja, die gab es auch), sondern das grundlegend neue Design. Ich möchte mit diesem neuen Design meine Bilder noch stärker in den Vordergrund rücken. Zum einen natürlich, weil ich meine Bilder gerne noch präsenter darstellen möchte, leider…

TagesSICHT – Noch ein Magistus Blog?

TagesSICHT – Noch ein Magistus Blog?

Jaaaaa, noch ein Magistus Blog!

Schon länger habe ich hin und wieder das Bedürfnis, neben meinem ganzen Fotokram auf http://blog.magistus.de auch was zum Alltag, zum Klatsch u. Tratsch, zur Politik oder sonst Kram zu dem ich was ablassen möchte, zu schreiben.

Im Magistus-Blog möchte ich das nicht machen, da soll es weiter nur um die Fotografie gehen. Im neuen Tumblr-Blog TagesSICHT aber möchte in Zukunft aber eben über alles mögliche schreiben.

Wie häufig und was meine Hauptthemen werden? Ich habe noch keine Ahnung, lass wir uns mal gemeinsam überraschen… 🙂 

Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere auch mal bei TagesSICHT vorbei schaut!

Aber keine Sorge, Magistus.de wird nicht vernachlässigt!!!

Ich hab keine Ahnung…

…was ich heute posten soll! Das kommt nicht oft vor, meist habe ich sogar ne ganz Reihe an möglichen Themen und natürlich ne ganze Menge an Bildern die ich hier zeigen und beschreiben möchte. Heute bin ich allerdings bei ner Hochzeit guter Freunde eingeladen und mache dort auch die Hochzeitsbilder. Sprich, was ihr im Moment…

1001

Es ist mal wieder Zeit mir selbst auf die Blogger-Schulter zu klopfen! 🙂 Dieser Artikel ist tatsächlich der 1001. Artikel den ich für diesen Blog geschrieben haben. 1001, wow, was für ne Zahl. Mich würde ja mal interessieren, wie viel Zeit mich das wirklich gekostet hat. Trotzdem, für mich hat es gelohnt und die meiste…

Thinking about… Blogging

Irgendwann zwischen gestern und heute war es soweit, 1.000.000 Ansichten auf mein Blog. Was ne Zahl! Als ich im August 2007 mit bloggen angefangen habe, hatte ich keine Ahnung, dass ich so lange durchhalten würde. Angefangen hat alles mit dem hier gezeigten Blog-Design (über WayBackMachine), viel mehr folgten, immer bin ich aber WordPress.com treu geblieben….

Der eigene Blog als Buch – Feedfarbrik

Seit Ihr auch so begeisterte Blog-Schreiber wie ich? Dann investiert Ihr bestimmt auch ganz schön viel Zeit ins schreiben Eurer Beiträge, und da kommt ganz schön was zusammen über die Jahre. Eigentlich schreibt man an einem Buch mit offenem Ende, einer Chronik, einer Tipp-Sammlung etc. Wäre es da nicht cool, das Blog auch wirklich als…

Mein täglicher Krims-Krams — Aktion von KWERFELDEIN

Auf KWERFELDEIN gibt es gerade ne sehr witzige Aktion, bei der man von möglichst senkrecht oben seine wichtigsten Gegenstände fotografiert. Na dann, hier ist mein Kram:   Mehr zur Aktion, die nur noch bis zum 25. Juli läuft, findet Ihr natürlich direkt bei KWERFELDEIN!

Aktuelle Sammlung deutschsprachiger Fotografie-Blogs

Wie bereits im vergangenen Jahr macht sich BlogTimes auf die Suche nach den aktiven deutschsprachigen Fotografie-Blogs. Die Sammlung des vergangenen Jahres war schon absolut enorm und ich finde es klasse, wenn an diesem Thema dran geblieben wird. Selbstverständlich beteilige ich mich auch selbst super gerne daran. So here it is: Seit wann besteht Dein Fotografieblog?…

Warum man nicht mehr anonym posten kann…

Ich bin jetzt schon mehrfach gefragt worden, warum man für eine Anmerkung unter meine Artikel eine Anmeldung über WordPress, Twitter oder Facebook benötigt. Die Antwort ist im Grunde ganz einfach und persönlicher Natur. Ich teile in diesem Blog, aber auch über Twitter oder Facebook sehr viel von meinem Leben und meines liebsten Hobbies, der Fotografie….

Schon lang ist’s her – was ich sonst so tue

Schon seit einiger Zeit merke ich, dass ich immer weniger Zeit finde, regelmäßige Updates hier ins Blog zu schreiben. Eigentlich sehr schade, habe ich doch dieses Medium als Kommunikationsmittel immer genossen. Ich könnte mich jetzt auch rausreden, dass das grundlose deaktivieren dieses Blogs durch WordPress.com vor einigen Woche ein gewichtiger Grund für meine Blog-Müdigkeit ist….

Der WordPress-Client für das iPhone steht zur Verfügung

Der angekündigte WordPress-Client für das iPhone steht ab sofort im AppStore kostenlos zur Verfügung. Mit WordPress for iPhone lassen sich die eigenen WordPress.com als auch self-hosted WordPress-Blogs mit neuen Daten füttern. Das Editieren, der Upload von Fotos etc. ist damit nun mit WordPress for iPhone sehr einfach möglich, ohne langwierig über die egentliche Admin-Oberfläche surfen…