Wie hält man eine Kamera richtig?

Ist doch klar, meint ihr? Am Griff halt? Ja, von wegen …. Es gibt mindestens eben so viele Möglichkeiten seine SLR-Kamera, und nur davon rede ich, nicht von den kleinen kompakten, festzuhalten, wie es Kameramodelle gibt. Dabei ist gerade die richtige Haltung ein wichtiger Bestandteil scharfe, also verwacklungsfreie Fotos zu machen. Wie schon in diesem…

Fotos organisieren und sichern

Photoapar.at hat eine Blogparade zum Thema Foto-Organisation und Sicherung gestartet. Wie er berichtet, hat ihn der Albtraum eines jeden Fotografen ereilt, ein Festplatten-Crash des Fotoarchivs. Da ich in dieser Beziehung auch eine enorme Paranoia habe, hier mein Beitrag zu dieser Blogparade: Wie organisiert Ihr Eure Fotos? 1. Auf wie vielen Datenträgern speicherst Du Deine Fotos?…

Foto-Technik: Die Sache mit der Blende

Nach dem es in Foto-Technik: Die Sache mit den Verschlusszeiten um die Verschlusszeit ging, beschäftigt sich dieses Video mit der Blende und deren Beeinflussung der Schärfentiefe: Mehr zu den Grundlagen der Blende und auch deren Einsatz in der Praxis findet man bei KWERFELDEIN in den sehr guten Artikeln Die Blende verstehen (Teil 1) und Die Blende…

Licht-Setting online planen mit Photo Diagrams

Nikki Fabrizius hat mich auf ein Tool aufmerksam gemacht, welches ich schon lange gesucht, aber nie gefunden habe. Ein Online-Tool, mit dem man Licht- oder Studio-Settings erstellen kann um sie dann als JPEG für die Dokumentation, z.B. in diesem Blog, zu verwenden. Das ganze funktioniert rein Online, ist sehr einfach und funktioniert ganz toll. Vielleicht…

Foto-Technik: Die Sache mit den Verschlusszeiten

Martin von KWERFELDEIN ist wie immer eine nützliche Quelle in Sachen Fotografie verstehen. In seinem Artikel Die Belichtungszeit verstehen beschreibt er sehr anschaulich, was es mit der Belichtungszeit auf sich hat. Schon an Hand des folgenden Videos wird einem die Thematik erläutert: Weit mehr aber findet man dann im oben genannten Artikel. In diesem Zusammenhang…

Technik: Neues Firmware-Update für Nikon D300 (v. 1.03)

Wie dpreview.com berichtet, steht ab sofort ein Firmware-Update für die Nikon D3 und die D300 zur Verfügung. Details zum Update findet man im Artikel von dpreview.com Beim D300-Update geht es wohl hauptsächlich um eine fehlerhafte Batterie-Anzeige, die wohl als Leer blinkt, obwohl noch Saft zur Verfügung steht. Bei mir ist das Problem bis jetzt noch…

Speed-Up der Nikon D300

Bekannter maßen, kann man die Serien-Bild-Geschwindigkeit bei der Nikon D300 enorm beschleunigen, wenn man den Batteriegriff MB-D10 und den Akku der D3, den EL-4a, nutz, schafft die 300 bis zu 9 Bilder/Sek. Wie es mit einem kleinen Trick möglich ist, auch ohne den teureren Akku und sogar ohne Bateriegriff bis zu 8 Bilder/Sek. zu schißen…

Firefox 3 jetzt mit Farbmanagement

Der neue Firefox, seit Dienstag dieser Woche in der Version 3 zu haben, verfügt jetzt über die Möglichkeit, in Bilder eingebettete Farbprofile zu interpretieren. Diese Möglichkeit bestand beim Safari schon sehr lange, in den meisten anderen Browsern war und ist dieses Feature ab nicht verfügbar. Das Farbmanagement ist per Default nicht eingeschaltet. Zum einschalten –…

Low-Key Photos — Was ist das, wie wird es gemacht (inkl. Beispiele)

Wenig ist manchmal mehr! Dieses Statement trifft auch oder insbesondere auf die People-Fotografie zu. Das reizvolle verhüllen in der Akt-Fotografie muss aber nicht unbedingt durch Accessoires wie Kleider oder Tücher erfolgen. Verhüllen kann man auch mit Licht oder viel mehr mit gezieltem nicht Vorhandensein von Licht, also Schatten. In der Low-Key Akt-Fotografie (Low-Key ist auch…

Nikon D300 – Neue Firmware verfügbar!

Nikon liefert eine neue Firmware (Version 1.02) für die Nikon D300 DSLR. Das Update soll selten auftretende Bildfehler bei Langzeitaufnahmen von mehr als 8 Sekunden beseitigen. Es wird dringend empfohlen, vor dem Update die entsprechenden Update-Informationen etc. genau durchzulesen. Eine Info zum Update (Mac) findet man auf deutsch hier. Der Download steht hier zur Verfügung….

Technik: Exchangeable Image File Format (Exif)

  Wird man gefragt, wie man denn ein bestimmtes Bild gemacht hat, also z.B. mit welcher Blende, welchem Verschluss oder mit was für einen Objektiv, war man früher auf eigene Notizen angewiesen die man hoffentlich gemacht hat (oder eben oft auch nicht). Auch wenn man sich ein versautes Bild anschaut und man sich die Haare…