TfP: Eine Erklärung für Models und Fotografen

Auch ich suche Modelle für Shootings auf Basis TfP. Was bedeutet das?

TfP ist die Abkürzung für „Time for Print“ oder auch „Time for Picture“. Das bedeutet, dass das Shooting unentgeltlich für Fotograf und Model abläuft und die „Bezahlung“ mit den Währungen Zeit und Fotografie erfolgt.

Das Model erhält im Anschluss an das Shooting eine Auswahl der entstandenen Fotos für die eigene Verwendung (z.B. Sedcard) und der Fotograf erhält die Zeit des Models für das Shooting und natürlich auch die Bilder (inkl. Veröffentlichungsrechten). Dabei sollten sich beide Seiten darüber im Klaren sein, dass auch wenn kein Geld fließt, man ein solches Shooting als ernsthafte Vereinbarung ansehen sollte, ein Vertrag ist deshalb sehr dringend zu empfehlen.

Du bist Model und hast Interesse an einem Shooting?? Dann schau mal hier: Model gesucht

.

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. model sagt:

    Eine schöne kurze Erklärung! Sehr gut 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.